Produktion 2014

Zum Stück

Fridolin und sein Töchterchen Rägeli werden von den anderen Leuten immer wieder verspottet. Auf einmal kam die Meldung, dass ihre Majestät schwer krank sei. Kein einziger Doktor könne ihm helfen. Deshalb verspreche er diesem, der den König heilen kann, sein ganzes Vermögen.

Die weit und breit reichsten Leute, Apotheker Bitterli und seine Frau Frida, die sehr geldgierig sind, wollen natürlich auch den Preis gewinnen und hetzen sich gegenseitig auf. Sie spionieren bei Fridolin durchs Fenster und sehen und hören, wie er seiner Tochter ein Geheimnis verrät: er habe einmal eine Orgel gebaut, die so schöne Musik klingen lässt, dass man wieder gesund und munter wird.

Mit dieser wollen sie zum König Adalbert, doch auf dem Weg dorthin versuchen die Geizigen sie immer wieder zu stehlen.

Spieldaten

Datum Aufführung Zeit
Samstag, 1. März 1. Aufführung 14.00 Uhr
Sonntag, 2. März 2. Aufführung 14.00 Uhr
Samstag, 8. März 3. Aufführung 14.00 Uhr
Samstag, 15. März 4. Aufführung 14.00 Uhr
Sonntag, 16. März 5. Aufführung 14.00 Uhr
Sonntag, 23. März 6. Aufführung 14.00 Uhr
Samstag, 29. März 7. Aufführung 14.00 Uhr
Sonntag, 30. März 8. Aufführung 14.00 Uhr (Dernière)

Produktionsteam

Produktion 2014

Schauspieler

Vorverkauf

Eintritt Fr. 15.-- für Kinder bis 12 Jahre
Eintritt Fr. 25.-- für Erwachsene

Reservierung:

Theaterkasse und Märli-Kafi sind jeweils 1 1/4 Stunde vor Aufführungsbeginn geöffnet. Billette müssen bis spätestens ½ Std. vor Aufführungsbeginn abgeholt werden.

Theater geeignet für Kinder ab 4 – 5 Jahre